• Scrivener

Christian Fleischhauer

Scrivener

Romane, Sach- und Drehbücher professionell schreiben

Oktober 2014, 312 Seiten, Broschur
SmartBooks
ISBN Print: 978-3-944165-02-8
ISBN PDF: 978-3-944165-60-8
ISBN ePub: 978-3-944165-61-5

Buch
26,90 €

E-Book (PDF + ePub)
21,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Ob Sie Sachbücher, einen Roman, ein Drehbuch, Gedichte oder Kurzgeschichten schreiben wollen: Scrivener hat für jede Textform besondere Funktionen, die mehr bieten als herkömmliche Textverarbeitungen. In übersichtlichen Abschnitten und mit vielen Abbildungen erklärt Ihnen Christian Fleischhauer, wie Sie die Möglichkeiten von Scrivener an Ihre Arbeitsgewohnheiten anpassen. Lernen Sie, wie Sie mit der Software Ihre Texte nicht nur linear bearbeiten, sondern diese mit Textfragmenten oder unterstützenden Dokumenten wie Rechercheergebnissen, Charakterbeschreibungen und anderen Notizen verbinden.

Behalten Sie den Überblick mit Outlines, strukturieren Sie Ihre Arbeit mit der Pinnwand-Funktion oder bauen Sie Textsammlungen auf, aus denen der eigentliche Text auf Knopfdruck generiert wird.
Lee Powell, der Entwickler der Windows-Version von Scrivener, steuerte ein Geleitwort bei. Das Buch erklärt sowohl die Version für Windows als auch die für Apples OS X.

Über die Basisfunktionen von Scrivener hinaus stellt der Autor Anwendungsbeispiele aus der Praxis vor:

  • Schreiben ohne Ablenkung? Mit dem Scrivener Editor
  • Geht doch: Sachbücher formatieren
  • Der Verlag redigiert in Word? So klappt der Austausch
  • Den Namensgenerator mit deutschen Namen nutzen
  • Richtlinien und Standards für Drehbücher
  • MultiMarkdown und LaTeX für elegante Textausgaben
  • Für den richtigen Umfang: Normseiten anlegen

 

Zielgruppe

  • Roman-, Sach- und Drehbuchschreiber
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Christian Fleischhauer ist promovierter Physiker und selbstständiger Autor (IT) sowie Softwareentwickler (Spiele, Multimedia). Durch seine belletristischen und seinen Lyrik-Veröffentlichungen kam er zu den 42erAutoren, einem Verein zur Förderung der Literatur. Seit 2007 leitet er den Aufnahmeausschuss des Vereins, der die literarische Qualität von Bewerbern beurteilt.

Rezensionen

"Der Autor Christian Fleischhauer hat sich in die Tiefen der vielen ´Scrivener´-Funktionen begeben und beleuchtet sie ebenso sachkundig wie - wenn nötig - auch kritisch in seinem Buch." (TEXTart 1/2015)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: