• Agile Verträge

Fritz-Ulli Pieper / Stefan Roock

Agile Verträge

Vertragsgestaltung bei agiler Entwicklung für Projektverantwortliche

erscheint voraussichtlich
im März 2017, ca. 200 Seiten, komplett in Farbe, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-400-4

Buch
29,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Agile Softwareentwicklung ist in vielen Bereichen längst zum Status quo geworden. Bei der agilen Softwareentwicklung existiert häufig ein Auftraggeber-Auftragnehmer-Verhältnis, das vertraglich geregelt werden muss.

Das Buch beschreibt die verschiedenen Varianten der Vertragsgestaltung und geht dabei deutlich über die klassische Unterscheidung zwischen Aufwandsprojekt und Festpreisprojekt hinaus. Es werden Vertragsformen beschrieben, die bereits bekannt und erprobt sind, ebenso wie innovative Vertragsformen, die sich besonders gut für agile Entwicklung eignen.
Die einzelnen Vertragsformen werden mit ihren Eigenschaften, Funktionsweisen, Vorteilen und Risiken beschrieben. Außerdem erklärt das Buch die vertragsrechtliche Grundlagen bei agiler Softwareentwicklung und nimmt eine formalrechtliche Einordnung der Vertragsformen vor.

 

Zielgruppe

  • Alle, die an der Vertragsgestaltung agiler Entwicklung partizipieren:
  • IT-Projektleiter
  • IT-Projektmitarbeiter
  • Product Owner
  • Scrum Master
  • Juristische Berater
     

Autor / Autorin

Fritz-Ulli Pieper ist Rechtsanwalt bei Taylor Wessing Düsseldorf. Sein Beratungsschwerpunkt liegt im IT-Recht und im Recht des Datenschutzes und der IT-Sicherheit. Sein besonderes Interesse gilt zukunftsträchtigen Fragen des IT- und Internetrechts, insbesondere dem Internet of Things, Industrie 4.0 sowie Big Data. Er ist Redakteur des Jurablogs »Telemedicus - Recht der Informationsgesellschaft«.

Dipl.-Inform. Stefan Roock arbeitet als Coach, Trainer und Teammitglied für agile Ansätze wie Scrum, Kanban und XP bei it-agile. Er ist Certified Scrum Trainer (CST) und hat mehrere Bücher geschrieben, u.a. über eXtreme Programming, Refactoring. Seine Interessen gelten der Produktinnovation, Lean-Startup, dem inkrementellen Entwurf sowie schlanken Architekturen.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: