• Microsoft Windows Server 2008 Hyper-V – Die technische Referenz

Robert Larson / Janique Carbone / Windows Virtualization Team

Microsoft Windows Server 2008 Hyper-V – Die technische Referenz

Technische Informationen und Tools -- direkt von der Quelle

September 2009, 768 Seiten,
Microsoft Press
ISBN Print: 978-3-86645-926-7

Buch
79,00 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Hier finden Sie umfassende technische Informationen zu Planung, Bereitstellung und Verwaltung einer Virtualisierungs-Infrastruktur auf Basis von Windows Server 2008 Hyper-V und Microsoft Hyper-V Server 2008. Die Features von R2 werden berücksichtigt.

Das Buch unterstützt Sie bei manueller und automatischer Installation, Sicherheits-Konfiguration, Failover-Clustering für virtuelle Computer und Computer auf Host-Ebene, Erstellung und Migration virtueller Computer, Überwachung sowie Datensicherungs- und Wiederherstellungs-Techniken.

Außerdem enthält es einen Leitfaden, der Sie durch alle Phasen eines Virtualisierungs-Projekts leitet. Sie finden zahlreiche Beiträge von Mitgliedern des Windows Virtualization Teams, der Microsoft Consulting Services, der Microsoft Support Services und von Microsoft-Technologiepartnern. So unterstützt Sie diese technische Referenz mit Infos, Tools, Tipps und Tricks direkt von den Microsoft-Experten.

Umfassende technische Informationen und Tools - direkt von der Quelle

Lesen Sie:
Übersicht über Windows Server 2008 Hyper-V: Stellt die Features von Windows Server 2008 Hyper-V und Microsoft Hyper-V Server 2008 ausführlich vor und beschreibt Details der Produkt-Architektur.
Grundlagen: Enthält Informationen und Anleitungen zum Installieren von Windows Server 2008 Hyper-V und Microsoft Hyper-V Server 2008. Dabei werden Features, Sicherheits-Konfiguration, Leistungs-Optimierung und Migrations-Optionen beschrieben. Außerdem finden Sie Informationen zu Neuerungen in Windows Server 2008 R2 Hyper-V.
Verwalten einer Hyper-V-Infrastruktur: Beschreibt, wie Sie eine Hyper-V-Infrastruktur mit Tools wie System Center überwachen und pflegen. Dieser Teil enthält Informationen zum Arbeiten mit Skripts und PowerShell-Skriptingtools.
Methodik für Servervirtualisierungs-Projekte: Stellt häufig vorkommende Servervirtualisierungs-Szenarien, grundlegende Konzepte und Komponenten einer Lösung und eine umfassende Anleitung zur Verwaltung eines Virtualisierungs-Projekts vor, von Visionierungs- und Umfangsfestlegungs-Phase bis hin zur Pilotbereitstellungs-Phase.

Der Inhalt von "Windows Server 2008 Hyper-V - Die technische Referenz":

Teil 1: Übersicht über Windows Server 2008 Hyper-V 1
Einführung in die Virtualisierung 3
Einführung in Hyper-V 25
Die Architektur von Hyper-V 65

Teil 2: Grundlagen von Windows Server 2008 Hyper-V 99
Installieren und Konfigurieren von Hyper-V 101
Erweiterte Features von Hyper-V 149
Sicherheit in Hyper-V 221
Empfohlene Vorgehensweisen und Optimierungs-Verfahren für Hyper-V 259
Migrieren von Virtual Server 2005 R2 auf Hyper-V 299
Ein erster Blick auf Hyper-V in Windows Server 2008 R2 319

Teil 3: Verwalten einer Windows Server 2008 Hyper-V-Infrastruktur 343
Grundlagen der Hyper-V-Verwaltung 345
Verwalten eines einzelnen Hyper-V-Servers 365
Verwalten einer Serverfarm 427
Datensicherung und Wiederherstellung für Hyper-V 467
Migrieren von Servern mit System Center Virtual Machine Manager 503
Überwachen von Servern mit System Center Operations Manager 2007 525
Verwalten von Hyper-V mit Windows PowerShell 551

Teil 4: Methodik für Servervirtualisierungsprojekte 577
Szenarien für die Servervirtualisierung 579
Infrastruktur für virtuelle Desktops 599
Servervirtualisierungsprojekt: Visionierungsphase 617
Servervirtualisierungsprojekt: Erforschungsphase 637
Servervirtualisierungsprojekt: Bewertungsphase 659
Servervirtualisierungsprojekt: Planungs- und Entwurfsphase 681
Servervirtualisierungsprojekt: Pilotbereitstellungsphase 697

       

Autor

Robert Larson arbeitet als Architekt für Microsoft Consulting Services (MCS) und als Experte für Virtualisierungs-Technologien. Robert hält auf TechEd- und ITForum-Konferenzen regelmäßig Vorträge zu Virtualisierungs-Themen und hat mehrere TechNet-Webcasts zu den Microsoft-Virtualisierungs-Technologien entwickelt. Er ist Koautor von Microsoft Virtual Server 2005 R2 Resource Kit, außerdem hat er für Microsoft Whitepapers zu Hyper-V und Virtual Server 2005 verfasst. Daneben schreibt Robert Artikel zu Virtualisierungs-Themen für die Fachzeitschrift Windows IT Pro und die Website VirtualizationAdmin.com. Robert arbeitet seit über 20 Jahren als Ingenieur, Outsourcer und Consultant in der IT-Branche. Als MCS-Architekt unterstützt er Kunden und Partner bei Planung und Entwurf von Datencenter- und Serverkonsolidierungs-Projekten, die Virtualisierungs-Komponenten umfassen. Robert hat einen Master-Abschluss in Informatik. Er lebt mit seiner wunderbaren Frau und ihren zwei munteren Kindern in der Nähe von Houston, Texas. Er spielt gerne Basketball, geht zum Tauchen und kocht.

Janique Carbone arbeitet seit über 15 Jahre in der IT, wobei sie sich auf Infrastruktur-Entwurf und Bereitstellungs-Projekte für Großunternehmen spezialisiert hat. Sie ist Koautorin von Microsoft Virtual Server 2005 R2 Resource Kit (Microsoft Press, 2008) und schreibt Artikel über Virtualisierungs-Technologien. Nachdem sie 7 Jahre für Microsoft Services gearbeitet hatte, gründete Janique die Infrastructor Group, die sich auf Schulung und Consulting zum Thema Virtualisierung konzentriert. Janique ist ein MCSE und hat Abschlüsse als Bachelor of Science sowie Master of Science in Luft- und Raumfahrttechnik sowie als Master of Science in Informatik. Sie lebt in Texas und teilt ihr Leben mit ihrem großartigen Mann, zwei wundervollen Kindern und mehreren lebhaften Hunden.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: