• Scratch spielend programmieren

Al Sweigart

Scratch spielend programmieren

Programmieren lernen und coole Spiele entwickeln

erscheint voraussichtlich
im März 2017, ca. 296 Seiten, komplett in Farbe, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-447-9

Buch
22,90 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Spiele nicht nur Computerspiele – erfinde sie selbst!
Scratch, die bunte Drag-and-drop-Programmiersprache, wird von Millionen Programmieranfängern benutzt. Mit diesem Buch lernst du programmieren, während du coole Spiele gestaltest.
Jedes Spiel enthält leicht verständliche Arbeitsaufgaben und Anregungen, Spiele selbst zu programmieren. Du willst deine eigenen Level oder Cheats schaffen? Kein Problem, schreibe einfach etwas Code.
Du lernst Spiele zu programmieren wie:
- Maze Runner: Entkomme dem Labyrinth!
- Snaaaaaaake: Verspeise Äpfel und entrinne deinem eigenen Schwanz
- Asteroid Breaker: Vernichte Weltraumtrümmer
- Fruit Slicer: ein Klon des bekannten Spiels Fruit Ninja
- Brick Breaker: eine Neuauflage von Breakout, dem Bauklotz-Klassiker
- Platformer: Spielspaß inspiriert von Super Mario Bros.
Programmieren lernen sollte nicht dröge und längweilig sein. »Scratch spielend programmieren« macht es zur Spielerei!

 

Zielgruppe

  • Kinder
    Grundschüler
    Programmieranfänger
     

Autor / Autorin

Der Softwareentwickler und Fachbuchautor Al Sweigart lebt in San Francisco. Er ist Autor mehrerer Bücher für Programmieranfänger, u.a. "Spiele programmieren mit Python". Seine anderen Bücher sind auf seiner Website http://www.inventwithpython.com/ unter einer Creative-Commons-Lizenz kostenlos erhältlich. Seine Katze wiegt 14 Pfund, Ähnlichkeiten mit dem Scratch-Maskottchen sind nicht zu verleugnen.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: