• IaaS mit OpenStack

Tilman Beitter / Thomas Kärgel / André Nähring / Andreas Steil / Sebastian Zielenski

IaaS mit OpenStack

Cloud Computing in der Praxis

August 2014, 400 Seiten, Broschur
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-86490-038-9
ISBN PDF: 978-3-86491-549-9
ISBN ePub: 978-3-86491-550-5

Buch
36,90 €

E-Book (PDF + ePub)
29,99 €

  Buch in den Warenkorb legen

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Seit Jahren schwebt der Begriff »Cloud« über der IT-Welt. OpenStack ist eine mittlerweile von nahezu allen namhaften Herstellerfirmen unterstützte freie Softwarelösung für eine »Infrastructure-as-a-Service-Cloud«, die Prozessorleistung, Speicher, Netzwerk- dienste – die Dienste einer kompletten IT-Infrastruktur – anbietet.

Dieses Buch vermittelt einen Einstieg in das Thema Cloud Computing mit OpenStack. Es richtet sich an Linux-Systemadministratoren, die OpenStack in der Praxis ein- und umsetzen wollen.

Nach der Klärung grundlegender Begriffe und Konzepte des Cloud Computing werden überblicksweise die einzelnen Komponenten der OpenStack-Infrastruktur und ihr Zusammenspiel vorgestellt. Anschließend werden die wesentlichen Komponenten distributionsübergreifend im Detail in jeweils einem eigenen Kapitel besprochen. Weitere und zukünftige
Komponenten werden in einem kurzen Überblick skizziert. Ein Kapitel zu Setup-Szenarien zeigt schließlich den konkreten Aufbau einer
OpenStack-Umgebung anhand der Enterprise- Distributionen Red Hat Enterprise Linux, SUSE Linux Enterprise Server sowie Ubuntu.

Mit diesem Buch finden Sie einen Weg zur Installation, Konfiguration und Administration Ihrer eigenen IaaS-Cloud mit OpenStack.

Die Autoren sind Mitarbeiter der B1 Systems GmbH, die sich seit Anfang 2011 an der Entwicklung von OpenStack beteiligt und erfolgreich
zahlreiche Projekte sowohl bei mittelständischen als auch bei DAX-Unternehmen umgesetzt hat. Ihre Praxiserfahrungen sind in das Buch miteingeflossen.

 

Zielgruppe

  • Systemadministratoren
  • Systemarchitekten
 

Leseproben

     

Autor / Autorin

Tilman Beitter arbeitete mehrere Jahre als Softwareentwickler im ERP-Bereich und ist seit 2010 mit großer Begeisterung für die B1 Systems GmbH als Linux Consultant und Trainer unterwegs. Seine Themenschwerpunkte sind Datenbanken und Cloud Computing, im Speziellen OpenStack und die darauf basierende SUSE-Cloud.

Thomas Kärgel ist seit 2012 Teil des B1-OpenStack-Teams. Der Open-Source-Enthusiast und Autodidakt beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Computerprogrammierung und Netzwerktechnik. Für die B1 Systems GmbH betreut er seit 2012 die SAP AG als Entwickler und Architekt für OpenStack.

André Nähring beschäftigt sich seit seinem Eintritt in die B1 Systems GmbH Anfang 2011 mit OpenStack. Davor sammelte er viele Jahre Erfahrungen als Administrator heterogener Netzwerke und kennt somit genügend Szenarien für Anforderungen und Integrationsmöglichkeiten von OpenStack. Heute ist er mit Begeisterung als Trainer und Solution Architect im Bereich OpenStack für die B1 Systems GmbH unterwegs.

Andreas Steil befasst sich neben Cloud Computing schwerpunktmäßig mit Netzwerktechnik und Virtualisierung. Er ist seit 2010 bei der B1 Systems GmbH als Linux Consultant und Trainer beschäftigt. Zuvor arbeitete er 16 Jahre freiberuflich als Netzwerkadministrator und Trainer.

Sebastian Zielenski ist seit 2008 bei der B1 Systems GmbH als Linux Consultant und Trainer beschäftigt. Davor arbeitete er viele Jahre als Unix-/Linux-Administrator und Trainer. Seine Spezialthemen, in denen er auch Kunden berät und schult, liegen im Bereich Virtualisierung und Storage. Seit 2011 beschäftigt sich Sebastian Zielenski mit OpenStack und hat auf diesem Gebiet diverse Kunden beraten und Kundenprojekte durchgeführt.

Rezensionen

Buchtipp! (IT-Director, 11/2014)


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: