• Basiswissen für Softwarearchitekten

Mahbouba Gharbi / Arne Koschel / Andreas Rausch / Gernot Starke

Basiswissen für Softwarearchitekten

Aus- und Weiterbildung nach iSAQB-Standard zum Certified Professional for Software Architecture – Foundation Level

Dezember 2012, 210 Seiten, gebunden
dpunkt.verlag
ISBN Print: 978-3-89864-791-5

Die Printausgabe ist leider vergriffen, eine E-Book-Version gibt es nicht.

Buch in den Warenkorb gelegt

 

Beschreibung

Jede Software verfügt über eine Architektur, und ein Softwarearchitekt hat dafür zu sorgen, dass neben den funktionalen auch nicht funktionale Anforderungen erfüllt werden. Die Rolle des Softwarearchitekten wird zunehmend anspruchsvoller. Dieses Buch vermittelt das notwendige Wissen und die erforderlichen Fähigkeiten, um für Systeme eine dem Problem angemessene Softwarearchitektur zu entwerfen. Der Inhalt entspricht dem Prüfungsstoff zum »Certified Professional for Software Architecture – Foundation Level« nach iSAQB-Standard und ist auch für das Selbststudium geeignet.

 

Zielgruppe

  • Softwarearchitekten
  • Softwaredesigner
  • Softwareentwickler
  • Systemanalytiker
  • Technische Projektleiter
   

Links

Website des iSAQB Board

   

Autor / Autorin

Mahbouba Gharbi ist Geschäftsführerin der ITech Progress GmbH und berät als Software- und Unternehmensarchitektin seit 1999 namhafte Großkunden bei der Planung und Realisierung anspruchsvoller IT-Projekte. Sie ist Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzende des iSAQB.

Prof. Dr. Arne Koschel ist Dozent an der Hochschule Hannover mit Schwerpunkt verteilte (Informations-)Systeme. Er ist nebenberuflich Berater zu Themen wie SOA, Integration, Middleware, EDA und Cloud Computing.

Prof. Dr. Andreas Rausch leitet den Lehrstuhl für Software Systems Engineering an der Technischen Universität Clausthal. Er war und ist in der industriellen Praxis als Berater und leitender Softwarearchitekt bei einer Reihe von großen verteilten Softwaresystemen tätig.

Dr. Gernot Starke, innoQ Fellow, arbeitet als Berater für methodische Softwarearchitektur, Technologiemanagement und Projektorganisation. Seit mehr als 15 Jahren gestaltet er die Architektur von Softwaresystemen unterschiedlicher Größe.


Andere Bücher, die Sie interessieren könnten: