dpunkt.verlag GmbH | Wieblinger Weg 17 | 69123 Heidelberg | fon 0 62 21 - 1 48 30


Detailsuche
Michael Inden

Der Weg zum Java-Profi – Teil IV

Qualitätssicherung: Programmierstil – Coding Conventions – Unit Tests – Codereviews – Optimierungen

E-Book-Ausgabe
Der Weg zum Java-Profi – Teil IV

IN DEN WARENKORB LEGEN

Downloadpreis: € 19,99

Format:
PDF
+   EPub

Januar 2013
214 Seiten
ISBN PDF: 978-3-86491-245-0
ISBN epub: 978-3-86491-246-7

dpunkt.verlag

Jetzt kaufen
PDF + EPUB

Weitere dpunkt.produkte

Programmierung

Kritik, Anregungen?

Schreiben Sie uns!

Cover in hoher Auflösung

Dieses Buch ist eine Auskopplung aus der zweiten Auflage des Buchs
"Der Weg zum Java-Profi", das Sie als Leser auf Ihrem Weg vom Hobbyprogrammierer
zu einem professionellen Softwareentwickler begleiten und anleiten möchte.
Oder sind schon Entwicklerprofi, benötigen aber ein Nachschlagewerk,
das Ihnen die wichtigen Themen aus der Java-Welt kompakt und kompetent vermittelt?
Dann ist das Gesamtbuch bestimmt das Richtige. Es gliedert sich in vier Teile sowie mehrere Anhänge.

Diese Auskopplung führt nicht mehr in Java-Themen ein, sondern richtet sich insbesondere an Softwareentwickler mit soliden Java-Kenntnissen und beschäftigt sich in vier in sich abgeschlossenen Kapiteln mit verschiedenen Thematiken der Qualitätssicherung. Dabei werden folgende Themenbereiche behandelt:

* Programmierstil und Coding Conventions
* Unit Tests
* Codereviews
* Optimierungen

Abgerundet wird der Text durch einen Anhang. Dort wird ein kurzer Überblick
über verschiedene Vorgehensmodelle und Abläufe bei der Softwareentwicklung gegeben.

Zielgruppe:

  • Informatikstudenten
  • Java-Programmierer
  • Entwickler

Autor / Autorin:

Dipl.-Inform. Michael Inden ist Oracle-zertifizierter Java-Entwickler für JDK 6. Nach seinem Studium in Oldenburg war er lange Zeit als Softwareentwickler und -architekt bei verschiedenen internationalen Firmen tätig.
Dabei hat er fast 15 Jahre Erfahrung beim Entwurf objektorientierter Softwaresysteme gesammelt, an diversen Fortbildungen und an mehreren Java-One-Konferenzen in San Francisco teilgenommen. Sein besonderes Interesse gilt dem Design qualitativ hochwertiger Applikationen mit ergonomischen, grafischen Oberflächen sowie dem Coaching von Kollegen.