In diesem Kalender finden Sie Konferenzen, Thementage und Workshops, die dpunkt mit seinen Partnern veranstaltet.
Wir weisen außerdem auf Veranstaltungen von Dritten hin, die für unsere Kunden von Interesse sein könnten.


Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Workshop: Microservices – Architekturen und Technologie

10. Mai @ 9:0011. Mai @ 12:30

Der Workshop findet am 10. und 11. Mai jeweils vormittags statt.

 

–––––– 10. Mai ––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Microservices stellen ein modernes Konzept für die Modularisierung von Anwendungen dar.

An diesem Vormittag diskutieren wir zunächst, was Microservices und die darauf aufbauenden Self-contained Systems auszeichnet. Gerade bei Microservices ist ein guter fachlicher Schnitt des Systems sehr wichtig. Domain-driven Design (DDD) – insbesondere Strategic Design und Bounded Context – stellen eine hervorragende Basis für die Modularisierung der Domäne dar. Schließlich stellen die Mikro- und die Makro-Architektur eine Basis für die technische Architektur dar.

Der Workshop vermittelt die Konzepte interaktiv am Beispiel. Um die Inhalte später nachvollziehen zu können, bekommen die Teilnehmer Zugriff auf entsprechende Materialien.

 

–––––– 11. Mai ––––––––––––––––––––––––––––––––––––

Die Ablaufumgebung und die Kommunikation zwischen Microservices sind entscheidende technische Fragen bei der Umsetzung von Microservices. REST, Kubernetes und das Service Mesh Istio stellen für diese Herausforderungen eine mögliche Wahl dar. Wir diskutieren, welchen Trade-off man mit diesem Technologie-Stack eingeht und betrachten ihn praktisch anhand verschiedener Demos.

Die Beispiele mit einer umfassenden Dokumentation sind verfügbar, um sich mit ihnen nach dem Workshop näher zu befassen.

Lernziele

 

  • Was sind Microservices?
  • Domain-driven Design, Strategic Design und Bounded Context
  • Mikro- und Makro-Architektur
  • Docker Container bauen
  • Asynchrone Integration mit REST
  • Kubernetes als Ablaufumgebung
  • Service Mesh am Beispiel Istio
  • Monitoring, Logging, Tracing und Resilience Istio

 

Speaker

Eberhard Wolff ist Fellow bei INNOQ und arbeitet seit mehr als 15 Jahren als Architekt und Berater, oft an der Schnittstelle zwischen Business und Technologie. Er ist Autor zahlreicher Artikel und Bücher, unter anderem zu Continuous Delivery und Microservices und trägt regelmäßig als Sprecher auf internationalen Konferenz vor. Sein technologischer Schwerpunkt sind moderne Architektur- und Entwicklungsansätze wie Cloud, Continuous Delivery, DevOps und Microservices.

Details

Beginn:
10. Mai @ 9:00
Ende:
11. Mai @ 12:30
Kategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , ,
View Veranstaltung Website

Veranstalter

iX
heise Developer
dpunkt.verlag

Veranstaltungsort

Online

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.