Pia Parolin

Fotografie – Emotion – Kunst

Wie Intuition und Aussage in deine Bilder einfließen

29,90 

Enthält 7% MwSt.
Kostenloser Versand

Lieferbar voraussichtlich ab 07.2021

Sie müssen sich registrieren, um die Warteliste nutzen zu können. BItte melden Sie sich an oder erstellen Sie ein Konto
Erscheinungsdatum: Voraussichtlich 07.2021Seitenanzahl: 200Verlag: dpunkt.verlagEinband: komplett in Farbe, Festeinband ISBN Print: 978-3-86490-836-1ISBN Bundle: 978-3-96910-313-5ISBN PDF: 978-3-96910-310-4ISBN ePub: 978-3-96910-311-1ISBN Mobi: 978-3-96910-312-8 Artikelnummer: 8507

Fotografie als Ausdrucksmittel für Emotionen und Ideen

  • Zeigt Ihnen den Weg vom einfachen Foto zum künstlerischen, emotionalen Bild
  • Fotografieren mit Konzept in Theorie und Praxis
  • Lernen Sie, Emotionen und Aussagen fotografisch auszudrücken

Über den Wert von Kunst wird viel sinniert, diskutiert, gestritten. Kunst wird auf sehr verschiedene Weise – oder auch gar nicht – verstanden. Aber ist Kunst nicht, in jeglicher Form, die Vollendung der Umsetzung menschlicher Kreativität?

Als kreativer Mensch spürst du Situationen, siehst Licht, entdeckst Nuancen, die anderen Menschen vielleicht verborgen bleiben. Aber wie können Fremde durch dein Bild eine Stimmung spüren? Und wie kannst du letztendlich mit deiner Kunst in die Gesellschaft hineinwirken? Wie hebst du deine Fotografie auf ein höheres Niveau und entwickelst deine künstlerische Ausdrucksform weiter?

In »Fotografie – Emotion – Kunst« zeigt die begeisterte Fotografin Pia Parolin, wie du dich mit deinen Fotos künstlerisch ausdrückst und die Welt fotografisch so wiedergibst, wie du sie durch deine Brille wahrnimmst. Sie vermittelt, wie du Stimmungen und Gefühle in deine Fotos einfließen lässt und dich vom sachlichen, distanzierten Standpunkt löst. So wird deine Fotografie tiefgründiger und interessanter. Du berührst und ergreifst den Betrachter Deiner Fotos. Du lernst, dich auf das Spontane, Sensible zurückzubesinnen, dich zu trauen, zu einer beinahe kindlichen Freiheit des Geistes zurückzukehren. Kurz, Dich zu einem wahren Künstler zu entwickeln.

Pia Parolin

Pia Parolin ist habilitierte Biologin und leidenschaftliche Fotografin. Sie fotografiert seit ihrem 9. Lebensjahr, als ihr Vater ihr eine Minolta schenkte. Seit 2017 ist ihr Sujet die Straßenfotografie. Ihre Bilder wurden in Frankreich, Italien, Deutschland und Russland ausgestellt. Ihre Serie „Promenade Moments“ tourt seit 2018 durch Europa. Pia Parolin ist Deutsch-Italienerin und hat mehrere internationale Fotopreise gewonnen. Sie lebt zwischen Hamburg und Nizza und ist Mitglied des renommierten Collectif Photon, stellvertretende Sekretärin des Fotoclubs von Antibes und Jurorin des französischen Fotografenverbandes FPF. Sie hält Vorträge, leitet Workshops und schreibt Blogs und Beiträge für Zeitschriften über Fotografie sowie über Reisen in entlegene tropische Länder und die französische Riviera.

  • Fotograf*innen
Zu diesem Titel sind aktuell leider keine Links vorhanden!