Mario Winter / Thomas Roßner / Christian Brandes / Helmut Götz

Basiswissen modellbasierter Test

Aus- und Weiterbildung zum ISTQB® Foundation Level – Certified Model-Based Tester

35,99 44,90 

Enthält MwSt.
Kostenloser Versand

Erscheinungsdatum: 26.09.2016Seitenanzahl: 474Verlag: dpunkt.verlagAuflage: 2., vollständig überarbeitete und aktualisierte AuflageEinband: Festeinband ISBN Print: 978-3-86490-297-0ISBN PDF: 978-3-96088-005-9ISBN ePub: 978-3-96088-006-6ISBN Mobi: 978-3-96088-007-3 Artikelnummer: 12112

Informationen zum Buch

Modellbasiertes Testen (MBT) hat zum Ziel, Prinzipien der modellbasierten Softwareentwicklung auf den Test zu übertragen. Es
umfasst die Nutzung von Modellen für die Automatisierung von Testaktivitäten sowie die Modellierung von Artefakten im Testprozess.

Während MBT in den letzten Jahren eher als viel diskutiertes Schlagwort wahrgenommen wurde, findet es sich heute mit guten Resultaten in der praktischen industriellen Anwendung wieder.

Dieses Buch vermittelt die Grundlagen modellbasierten Testens und gibt einen fundierten Überblick über den modellbasierten Testprozess.

Es zeigt darüber hinaus auf,
- welche Voraussetzungen für den Einsatz modellbasierten Testens in einer Organisation zu schaffen sind,
- welche möglichen Fallstricke eine erfolgreiche Einführung verhindern können und
- wie Sie diese Fallstricke vermeiden können.

Zahlreiche Beispiele auf Basis zweier durchgängiger Anwendungen erläutern die methodischen Grundlagen. Im Rahmen einer Fallstudie wird insbesondere auf die Qualitätsgewinne und Einsparpotenziale eingegangen, die MBT realisieren kann.

Die 2. Auflage wurde vollständig überarbeitet und ist konform zum ISTQB®-Lehrplan Foundation Level Extension „Model-Based Tester“.

„Das Buch überzeugt in seinem stilistisch wohlausgewogenen
Herangehen an die Materie, die aus verschiedenen Perspektiven
betrachtet und analysiert wird.“
Aus dem Geleitwort zur 1. Auflage von Prof. Dr. Ina Schieferdecker

Autorin/Autor

Mario Winter / Thomas Roßner / Christian Brandes / Helmut Götz

Mario Winter ist Professor am Institut für Informatik der Technischen Hochschule Köln und dort Mitglied des Forschungsschwerpunkts „Software-Qualität“. Er ist Gründungsmitglied des German Testing Board e. V. und war von 2003 bis 2011 Sprecher der GI-Fachgruppe „Test, Analyse und Verifikation von Software“. Seine Lehr-und Forschungsschwerpunkte sind Softwareentwicklung und Projektmanagement, insbesondere die modellbasierte Entwicklung und Qualitätssicherung von Software. Er ist Autor und Mitautor zahlreicher Publikationen im Bereich Softwareentwicklung und Softwaretest, u. a. der Fachbücher „Der Integrationstest“ und „Praxiswissen Softwaretest – Testmanagement“ sowie der iX-Studie „Software-Testmanagement“.

Thomas Roßner ist Mitglied des Vorstands der imbus AG. Er verfügt über jahrelange praktische Erfahrung in der Planung und Entwicklung von Softwaretests in verschiedenen Branchen und Technologien. Er leitete nationale und internationale Forschungs- und Entwicklungsprojekte zum modellbasierten Testen sowie zur Kosten-Nutzen-Optimierung von Testprozessen. Der ISTQB® Certified Tester (Advanced Level Testmanager) ist außerdem SPICE- und TestSPICE-Spezialist. Zudem ist er Mitautor der iX-Studien „Software-Testmanagement“ und „Modellbasiertes Testen“ sowie des Fachbuches „Praxiswissen Softwaretest – Testmanagement“.

Christian Brandes ist Trainer und Principal Consultant bei der imbus AG. Der promovierte Mathematiker verfügt über langjährige Projekterfahrung als Testmanager, Testarchitekt, Testdesigner und Testprozessberater. Er ist ISTQB® Certified Tester (Full Advanced Level, Agile Tester Extension) und als Hochschuldozent für Softwaretest tätig. Zahlreiche Publikationen und Vorträge – zu modellbasiertem Testen, agilem Testen, Testautomatisierung und testbaren Architekturen – runden sein Portfolio ab.

Helmut Götz ist Senior Key Expert innerhalb der zentralen Forschungsabteilung der Siemens AG in Erlangen. Seinen Themenschwerpunkt hat er seit fast 20 Jahren im Bereich der Softwarequalitätssicherung sowie in der Etablierung ganzheitlicher Testansätze bei Produktfamilien und Systemen innerhalb der Siemens AG. Als Senior-Key-Experte für „MBT für komplexe Systeme“ treibt er die Forschungs- und Kollaborationsaktivitäten auf diesem Gebiet voran. Neben zahlreichen Konferenzpublikationen ist er Mitautor der iX-Studie „Modellbasiertes Testen“.

Leseproben

Zielgruppe

  • Testautomatisierer
  • Testanalysten
  • Testmanager
  • Projektleiter
  • Qualitätsmanager
  • Softwareentwickler