Brian W. Kernighan

Die UNIX-Story

Die faszinierende Geschichte, wie Unix begann und wie es die Computerwelt eroberte

19,99 24,90 

Enthält MwSt.
Kostenloser Versand

Erscheinungsdatum: 26.10.2020Seitenanzahl: 254Verlag: dpunkt.verlagEinband: Broschur ISBN Print: 978-3-86490-778-4ISBN PDF: 978-3-96910-072-1ISBN ePub: 978-3-96910-073-8ISBN Mobi: 978-3-96910-074-5 Artikelnummer: 13638

Ein Betriebssystem, das die IT-Welt am Laufen hält

  • Autor Brian Kernighan ist einer der Väter von UNIX
  • Mit vielen Geschichten von Weggenossen und IT-Veteranen
  • Ein Buch für UNIX-Fans, Nerds und IT-Profis

Brian W. Kernighan war in der Entwicklung von UNIX beteiligt. In diesem kurzen Band erzählt er eine umfassende Geschichte des äußerst einflussreichen und weit verbreiteten Betriebssystems und erzählt aus einer persönlichen Perspektive von den Anfängen.

Unix war in seinen frühen Tagen weitgehend das Produkt von Kernighans Kollegen Ken Thompson und Dennis Ritchie von den Bell Labs. Aber Kernighan leistete fast von Anfang an aktive Beiträge. Sein persönliches Wissen verleiht dem Buch einen großen Wert. Kernighan schafft eine gelungene Balance zwischen »offizieller Geschichte« und seinem eigenen Engagement während der Entwicklung von UNIX. Die Konzepte, die mit UNIX und seinem Ökosystem zusammenhängen, erklärt er klar und methodisch.

»Die UNIX-History« ist ein kurzweiliges Buch für alle, die mehr über die Geschichte hinter der Geschichte von UNIX erfahren wollen. Mit Insider-Storys und technischen Erklärungen bekommen Sie einen ganz neuen Blick auf UNIX und auf die Entwicklung von Betriebssystemen.

»What a great book! - I knew a little about the origins of UNIX @ AT&T Bell Labs and some of the people involved. However this book, written by one of those people (Brian Kernigan) gave a great insight into the people and the work that resulted in UNIX and C, that has had such an impact, not only on the world of computing, but on the world itself.
If you ever wondered about the origins of UNIX and the people who created it, not too mention their amazing work on machines like the PDP11, extracted the most out of them with so little CPU and memory, then this is the book for you!« (Laurence Cable, amazon.com)

Brian W. Kernighan

Brian Wilson Kernighan ist ein kanadischer Computerpionier (Jahrgang 1942). Er arbeitete lange Jahre in den Bell Labs und trug zusammen mit den Unix-Erfindern Ken Thompson und Dennis Ritchie zur Entwicklung von Unix bei.

Kernighans Name wurde durch die Co-Autorenschaft des ersten Buches über die Programmiersprache C (The C Programming Language) mit Dennis Ritchie weithin bekannt. Kernighan bekräftigte, dass er an der Gestaltung der Sprache C nicht beteiligt war („es ist ausschließlich Dennis Ritchies Werk“).

Er ist Autor vieler Unix-Programme, einschließlich ditroff. Kernighan ist Mitautor der Programmiersprachen AWK und AMPL. Das „K“ von K&R C und in AWK stehen beide für „Kernighan“. In Zusammenarbeit mit Shen Lin hat er bekannte Heuristiken für zwei NP-komplette Optimierungsprobleme entwickelt: die Graphenpartitionierung und das Problem des Handlungsreisenden.

Kernighan ist seit 2000 Professor für Informatik an der Universität Princeton und Leiter der „Undergraduate Studies“ in der Informatikfakultät. Im Jahre 2015 war er Mitautor des Buches „The Go Programming Language“.

  • Technisch Interessierte
  • IT-Fachleute