Arno Endler

E-Fam Exodus

Ein Fall für John Mayer und Otto (Krimi)

9,99 12,95 

Enthält MwSt.
Kostenloser Versand

Erscheinungsdatum: 23.06.2020Seitenanzahl: 272Verlag: PolariseEinband: Broschur ISBN Print: 978-3-947619-53-5ISBN PDF: 978-3-947619-54-2ISBN ePub: 978-3-947619-55-9ISBN Mobi: 978-3-947619-56-6 Artikelnummer: 13644

Die Mega-City Neun, Heimat von Millionen Bürgern, arbeitet an ihrem eigenen Zerfall. Einige Bewohner, darunter hochrangige Persönlichkeiten, hauchen unfreiwillig die Lebensgeister aus. Bei dem Versuch, einem Programmierer das Leben zu retten, kommt Privatermittler John Mayer einem verbindenden Element zwischen all den Todesfällen auf die Schliche und wird so selbst zum Gejagten.

Zur Flucht gezwungen muss er sich eingestehen, dass auch sein treuer elektronischer Begleiter, der E-Fam Otto, in die Geschehnisse verstrickt sein könnte. Welchem Plan folgt der Elektronische Famulus?

Johns Vertrauen wird auf eine harte Probe gestellt. Doch zum Verschnaufen bleibt keine Zeit, altbekannte Gegenspieler sind ihm dicht auf den Fersen.

Arno Endler

Arno Endler, geboren als Sonntagskind 1965 in Neuwied, infizierte sich im Alter von 12 Jahren mit dem Science-Fiction-Virus. Als Schüler durchstöberte er bereits sämtliche Buchhandlungen seiner Heimatstadt auf der Suche nach Büchern des Genres und litt nur an einem Mangel an Taschengeld.
Er studierte Steuerrecht und betreute als Landesbeamter verschiedene IT-bezogene Projekte.
Seit dem Jahr 2008 wagte er schriftstellerisch Blicke in die nähere und fernere Zukunft und publizierte Dutzende Kurzgeschichten im c´t-Magazin. Seit 2016 schreibt er für die Serie Perry Rhodan NEO und veröffentlichte mehrere Romane in verschiedenen Verlagen.

  • Technisch Interessierte
  • Science-Fiction-Leser
  • Krimi-Leser