Kathy Sierra / Bert Bates / Trisha Gee

Java von Kopf bis Fuß

Eine abwechslungsreiche Entdeckungsreise durch die objektorientierte Programmierung

49,90 54,90 

Enthält MwSt.
Kostenloser Versand

Erscheinungsdatum: 11.02.2023Seitenanzahl: 750Verlag: O'ReillyAuflage: Übersetzung der 3. englischen AuflageEinband: Broschur ISBN Print: 978-3-96009-206-3ISBN Bundle: 978-3-96010-751-4ISBN PDF: 978-3-96010-748-4ISBN ePub: 978-3-96010-749-1ISBN Mobi: 978-3-96010-750-7 Artikelnummer: 13873

Java lernen – gehirnfreundlich und mit Spaß!

  • Der Bestseller in Neuauflage, rundum überarbeitet und aktualisiert
  • Eine komplette Einführung in die objektorientierte Programmierung
  • Vermittelt moderne Ansätze für ein schlankeres, schnelleres und einfacher zu wartendes Java von heute
  • Mit einzigartiger Von-Kopf-bis-Fuß-Didaktik: Ein besonderes Lernerlebnis durch die spielerische, visuell anregende Vermittlung von Wissen

»Java von Kopf bis Fuß« – jetzt vollständig überarbeitet und aktualisiert – ist eine umfassende Entdeckungsreise durch Java und die objektorientierte Programmierung. Mit diesem Buch lernen Sie die Sprache mit einer einzigartigen Methode: Sie knacken Rätsel, puzzeln und lösen Kriminalfälle, schreiben aber auch Unmengen von Java-Code. So lernen Sie schnell die Grundlagen von Java und fortgeschrittene Themen wie Lambdas, Streams, Generics, Threading, Networking und erkunden die gefürchtete Desktop-GUI. Wenn Sie bereits Erfahrung mit einer anderen Programmiersprache haben, wird dieses Buch Ihrem Gehirn modernere Ansätze der Programmierung präsentieren – das schlankere, schnellere und leichter zu wartende Java von heute.

Dieses Workbook ist inhaltlich und visuell ein Feuerwerk. Es macht Spaß und bringt Ihr Gehirn auf Trab: Statt einschläfernder Bleiwüsten werden verschiedenste Textformen und Selbstlernkontrollen verwendet, die Ihnen das Wissen direkt ins Hirn spielen. Spätestens, wenn es heißt »Spitzen Sie Ihren Bleistift«, wird klar, dass hier Mitmachen gefragt ist.

»Den Leser*innen soll spielerisch und kreativ die objektorientierte Programmierung und Java nähergebracht werden. Dazu arbeiten die Autor*innen mit vielen visuellen Elementen, Rätseln, Puzzeln und dem Lösen von Kriminalfällen. Eingestreut sind auch viele Selbstlernkontrollen. (...) Für alle geeignet, die bei klassischen Lehrbüchern schnell die Lust verlieren.«
(ekz Informationsdienst, März 2023)

Kathy Sierra / Bert Bates / Trisha Gee

Kathy Sierra interessiert sich für Lerntheorie seit ihrer Zeit als Spieleentwicklerin für Virgin, MGM und Amblin’ und als Dozentin für New Media Authoring an der UCLA. Sie war Master-Java-Trainerin für Sun Microsystems, und sie gründete JavaRanch.com (jetzt CodeRanch.com), das in den Jahren 2003 und 2004 den Jolt Cola Productivity Award gewann. Im Jahr 2015 erhielt sie den Electronic Frontier Foundation’s Pioneer Award für ihre Arbeit zur Schaffung kompetenter Nutzer und den Aufbau nachhaltiger Gemeinschaften.
In jüngster Zeit konzentriert sich Kathy auf modernste Bewegungswissenschaften und das Coaching zum Erwerb von Fähigkeiten, bekannt als Ecological Dynamics oder „Eco-D“. Ihre Arbeit, bei der sie Eco-D für das Training von Pferden einsetzt, führt zu einem weitaus humaneren Ansatz in der Reitkunst, was die einen erfreut (und die anderen, traurigerweise, verwirrt). Die Pferde, die das Glück haben, dass ihre Besitzer Kathys Ansatz anwenden, sind zufriedener, autonomer, gesünder und sportlicher als ihre traditionell trainierten Artgenossen.

Bevor Bert Bates Autor wurde, war er Entwickler, spezialisiert auf KI der alten Schule (hauptsächlich Expertensysteme), Echtzeit-Betriebssysteme und komplexe Planungssysteme. Im Jahr 2003 schrieben Bert und Kathy „Head First Java“ und starteten die Head-First-Reihe. Seitdem hat er weitere Java-Bücher geschrieben und Sun Microsystems und Oracle bei vielen ihrer Java-Zertifizierungen beraten. Außerdem hat er Hunderte von Autor:innen und Lektor:innen darin geschult, Bücher zu schreiben, die gute Lerninhalte bieten.
Bert ist Go-Spieler und hat 2016 mit Entsetzen und Faszination zugesehen, wie AlphaGo Lee Sedol besiegt hat. In letzter Zeit nutzt er Eco-D (Ecological Dynamics), um sein Golfspiel zu verbessern und seinen Papagei Bokeh zu trainieren. - Bert hat das Privileg, Trisha Gee seit mehr als acht Jahren zu kennen, und die Head-First-Reihe hat das große Glück, sie zu den Auto:innen zu zählen.

Trisha Gee arbeitet seit 1997 mit Java, als ihre Universität zukunftsorientiert genug war, diese „strahlend neue“ Sprache für den Informatikunterricht einzuführen. Seitdem hat sie als Entwicklerin und Consultant Java-Anwendungen für eine Reihe von Branchen entwickelt, darunter das Bankwesen, die Fertigung und gemeinnützige Organisationen. Trisha möchte all das weitergeben, was sie in diesen Jahren als Entwicklerin auf die harte Tour gelernt hat. Deshalb wurde sie Developer Advocate, schreibt Blogbeiträge, spricht auf Konferenzen und erstellt Videos, um ihr Wissen weiterzugeben. Sie verbrachte fünf Jahre als Java Developer Advocate bei JetBrains und weitere zwei Jahre als Leiterin des Teams „JetBrains Java Advocacy“. Während dieser Zeit hat sie viel über die Probleme gelernt, mit denen Java-Entwickler konfrontiert sind. Trisha hat in den letzten acht Jahren immer wieder mit Bert über die Aktualisierung von Head First Java gesprochen! Sie erinnert sich gerne an die wöchentlichen Telefongespräche mit Bert; der regelmäßige Kontakt mit einem sachkundigen und warmherzigen Menschen wie Bert half ihr, bei gesundem Verstand zu bleiben. Der Ansatz von Bert und Kathy, das Lernen zu fördern, ist der Kern dessen, was sie seit fast zehn Jahren zu tun versucht.

  • Java-Einsteiger*innen mit Grundkenntnissen in einer anderen Sprache
Zu diesem Titel sind aktuell leider keine Links vorhanden!