Hanspeter Mössenböck

Kompaktkurs C# 5.0

Kostenloser Versand

Dieses Produkt ist derzeit ausverkauft und nicht verfügbar.

Erscheinungsdatum: 17.11.2014Seitenanzahl: 318Verlag: dpunkt.verlagAuflage: 4., aktualisierte und erweiterte AuflageEinband: Broschur ISBN Print: 978-3-86490-227-7ISBN PDF: 978-3-86491-604-5ISBN ePub: 978-3-86491-605-2 Artikelnummer: 11882

Ihr Einstieg in C# 5.0

Das Buch beschreibt in kompakter Form den gesamten Sprachumfang von C#, einschließlich der neuen Features von C# 5.0. Es richtet sich an Leser, die bereits Erfahrung mit einer anderen Programmiersprache wie Java oder C++ haben und sich rasch in C# einarbeiten wollen, um damit produktiv zu werden. Neben der Sprache C# behandelt das Buch auch diverse Anwendungen und Fallstudien im .NETFramework.

Themen:

  • Datenstrukturen und Anweisungen von C# 5.0
  • Klassen, Structs, Interfaces und Vererbung
  • Properties, Indexer und Iteratoren
  • Delegates und Events
  • Exception Handling
  • Threads und Synchronisation
  • Generische Bausteine
  • Attribute und Reflection
  • Assemblies als Softwarekomponenten
  • Lambda-Ausdrücke
  • Erweiterungsmethoden
  • Anonyme Typen
  • Query-Ausdrücke in LINQ
  • Asynchrone Methoden und Parallelität
  • Auszug aus der .NET-Klassenbibliothek
  • Fallstudien (ASP.NET, Web-Services, ...)
  • Interoperabilität mit COM
  • Grammatik von C# 5.0
Zahlreiche Beispiele sowie weit über 100 Übungsaufgaben mit Musterlösungen machen das Buch sowohl für den Einsatz im Unterricht als auch für das Selbststudium geeignet. Die Musterlösungen sowie begleitende Materialien zu diesem Buch findet man unter http://dotnet.jku.at
»Der Autor gibt – basierend auf seiner langjährigen Erfahrung mit Programmiersprachen – einen kompakten Überblick über C# für Praktiker. Die Querverweise zu Java sowie zahlreiche Beispiele und Übungsaufgaben mit Musterlösungen ermöglichen ein rasches Einarbeiten in die Materie« – Aus dem Geleitwort von Andreas Schabus, Microsoft Österreich GmbH

Hanspeter Mössenböck

Hanspeter Mössenböck ist Professor für Informatik an der Univer-sität Linz und Leiter des Instituts für Systemsoftware. Er beschäftigt sich vor allem mit Programmiersprachen, Compilern und System-software. Als ehemaliger Mitarbeiter von Prof. Niklaus Wirth an der ETH Zürich war er Mitglied des Oberon-Teams, in dem ein Pascal-Nach-folger samt innovativem Betriebssystem entwickelt wurde. Ferner ist er Autor des Compiler-Generators Coco/R, der heute weltweit als Public-Domain-Software eingesetzt wird. Neben einem For-schungsaufenthalt bei Sun Microsystems in Kalifornien hatte er Gastprofessuren in Oxford und Budapest inne. Er ist Verfasser der Bücher „Sprechen Sie Java?“ und „Objektorientierte Programmie-rung in Oberon-2“ sowie Mitverfasser der Bücher „Die .NET-Tech-nologie“ und „Ein Compiler-Generator für Mikrocomputer“.

  • Software-Praktiker
  • Studenten