Christian Felder

Kopfsache Porträt

Zeichnen und malen – nicht nur für Ungeübte

32,90 

Enthält 5% MwSt.
Kostenloser Versand

auf Lager, Lieferung in 2-4 Tagen

Erscheinungsdatum: 30.07.2018Seitenanzahl: 216Verlag: dpunkt.verlagEinband: komplett in Farbe, Festeinband ISBN Print: 978-3-86490-488-2ISBN PDF: 978-3-96088-576-4 Artikelnummer: 6541

Ob von vorne, links oder rechts und selten mal von hinten: Das Porträt ist hier Haupt- und Kopfsache. Entdecken Sie die Fülle unterschiedlicher Zeichen- und Maltechniken:

- Ausdrucksmöglichkeiten der Linie und Konstruktionshilfen
- anatomische Grundlagen mit Präparaten und detaillierten Studien
- fotorealistisches Malen und die Retinatechnik
- die Sehschule und die Macht der Grauwerte
- eine praxisorientierte Farbenlehre und Mittel des Bildaufbaus (Komposition)

Das kurzweilige Buch lässt sich Ihrem Lerntyp entsprechend nutzen: von vorne nach hinten oder querbeet. Durch Übungen können Sie sich Zeichnung und Malerei anhand des Porträts erschließen und Ihren eigenen Stil entwickeln.

"In diesem Sinne, nämlich als Kunst- und Bilderbuch, ist »Kopfsache Porträt« auch für Ungeübte interessant; unbedingt empfehlenswert jedoch als Anleitungs- und Lehrbuch für ambitionierte Zeichner und Maler, die schon einiges an Erfahrung mitbringen und sich künstlerisch weiterentwickeln wollen." (Freude am Zeichnen, Nr. 41)

Christian Felder

Christian Felder wurde 1980 in Zweibrücken geboren und wuchs in Pirmasens auf. Seit 2001 lebt er in der Rhein-Main-Region, wo er in Wiesbaden und Mainz Kommunikationsdesign studierte. In den letzten Jahren haben ihn Studienreisen nach Russland und Bulgarien sowie der rege Austausch mit amerikanischen Realisten geprägt. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf der malerischen Bildentwicklung. Seit 2008 ist er als freischaffender Künstler tätig. Außerdem arbeitet er gelegentlich als Dozent in unterschiedlichen Fortbildungsprogrammen. Arbeiten und Kurse finden Sie auf seiner Homepage unter christianfelder.de.

  • Ambitionierte Hobbyisten,
  • die auch Kurse besuchen
  • Schüler, Studierende
  • Lehrende