Matt Harrison

Machine Learning – Die Referenz

Mit strukturierten Daten in Python arbeiten

23,99 29,90 

Enthält MwSt.
Kostenloser Versand

Erscheinungsdatum: 26.10.2020Seitenanzahl: 246Verlag: O'ReillyEinband: Broschur ISBN Print: 978-3-96009-135-6ISBN PDF: 978-3-96010-408-7ISBN ePub: 978-3-96010-409-4ISBN Mobi: 978-3-96010-410-0 Artikelnummer: 13572

Das praktische Nachschlagewerk zum Machine Learning mit strukturierten Daten

  • Konzentriert sich auf Themen, die für den praktizierenden Machine-Learning-Anwender interessant sind
  • Enthält eine große Anzahl wertvoller Codebeispiele für strukturierte Daten, die in der Praxis konkret weiterhelfen
  • Zeigt, wie verschiedene Bibliotheken zur Lösung praktischer Fragestellungen eingesetzt werden

Diese praktische Referenz bietet eine Sammlung von Methoden, Ressourcen und Codebeispielen zur Lösung gängiger Machine-Learning-Probleme bei der Auswertung strukturierter Daten. Matt Harrison hat einen wertvollen Leitfaden zusammengestellt, den Sie als Nachschlagewerk und zur Anregung nutzen können: für eigene Projekte oder als Begleitmaterial für Machine-Learning-Kurse.

Das Buch ist ideal für Data Scientists, Softwareentwickler und Datenanalysten, die Machine Learning praktisch anwenden. Es bietet einen Überblick über den kompletten Machine-Learning-Prozess und stellt Ihnen verschiedene Bibliotheken und Modelle mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen und Anpassungsmöglichkeiten vor. Die Codebeispiele sind so kompakt und nachvollziehbar, dass Sie sie für Ihre eigenen Projekte verwenden und auch gut anpassen können.

Themen dieser Referenz:

  • Klassifikation veranschaulicht am Titanic-Datensatz
  • Datenbereinigung und der Umgang mit fehlenden Daten
  • Explorative Datenanalyse
  • Typische Vorverarbeitungsschritte
  • Auswahl von Merkmalen, die für das Modell relevant sind
  • Modellauswahl und die Interpretation von Modellen
  • Regression mit verschiedenen Machine-Learning-Techniken
  • Metriken für die Klassifikations- und Regressionsbewertung
  • Clustering und Dimensionsreduktion
  • Scikit-learn-Pipelines

Matt Harrison

Matt Harrison leitet MetaSnake, ein Trainings- und Beratungsunternehmen für Python und Data Science. Er setzt Python seit 2000 in einer Vielzahl von Bereichen ein: Data Science, BI, Speicherung, Testing und Automatisierung, Open-Source-Stack-Management und Finanzen.

  • Data Scientists
  • Datenanalysten
  • Softwareentwickler*innen
  • Student*innen der Informatik