Sebastian Bauer

Eclipse für C/C++-Programmierer

Handbuch zu den Eclipse C/C++ Development Tools (CDT)

31,99 39,90 

Enthält MwSt.
Kostenloser Versand

Erscheinungsdatum: 26.10.2015Seitenanzahl: 444Verlag: dpunkt.verlagAuflage: 3., aktualisierte und erweiterte AuflageEinband: Broschur ISBN Print: 978-3-86490-196-6ISBN PDF: 978-3-86491-785-1ISBN ePub: 978-3-86491-786-8ISBN Mobi: 978-3-86491-787-5 Artikelnummer: 12137

Sind Sie C/C++-Programmierer und wollen Sie Eclipse und die C/C++ Development Tools (CDT) in Ihren Projekten einsetzen? Dann bietet Ihnen dieses Buch einen schnellen Einstieg und wird Ihnen bei der täglichen Arbeit als Nachschlagewerk gute Dienste leisten.

Im ersten Teil erläutert Autor Sebastian Bauer, wie Sie Eclipse und CDT auf einem Windowsoder Linux-Rechner installieren, bevor er Sie
anhand eines einfachen Projektes mit den wichtigsten Merkmalen der Entwicklungsplattform vertraut macht.

Der Hauptteil des Buches vermittelt Ihnen die Konzepte der IDE, gegliedert nach den typischen Phasen eines Entwicklungsprojektes:

- Erstellen und Bearbeiten von Projekten
- Build-Prozess
- Ausführen und Debuggen

Dabei werden konkrete Probleme angesprochen und gelöst, z.B.: Wie bindet man Codegeneratoren à la „bison“ ein? Oder: Wie lässt sich
Remote Compiling realisieren?

Der dritte Teil widmet sich weiterführenden Themen und behandelt u.a. die Verwaltung entfernter Ressourcen, das Remote Debugging
und das Profiling.

Nach der Lektüre des Buches kennen Sie die Stärken – und auch die Schwächen – von Eclipse CDT und wissen den Alltag eines C/C++-
Entwicklers mit Eclipse zu meistern.

Die 3. Auflage wurde komplett aktualisiert und ergänzt um aktuelle Themen wie dem Cross-Compiling für den Raspberry Pi, Git als Versionskontrollsystem sowie der Docker-Anbindung von Eclipse.

„Dies ist das so dringend nötige Handbuch zu CDT. Wer mit CDT arbeitet, wird hier eine große Unterstützung finden.“
Michael Scharf, Mitglied des Eclipse Architecture Council

This book is the missing manual for CDT! It should be delivered with each copy of CDT. I wish it would be available in English because it deserves a wide audience. (Michael Scharf, WindRiver, zur ersten Auflage)

Sebastian Bauer

Sebastian Bauer arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Klinikum Charité in Berlin. Erste Gehversuche mit Eclipse unternahm er während eines Praktikums bei IBM, das er im Rahmen seines Informatikstudiums durchführte. Seitdem ist ihm Eclipse bei der Softwareentwicklung ein ständiger Begleiter, den er nicht nur im Beruf einzusetzen weiß. In seiner Freizeit betreut er verschiedene Open-Source-Projekte für Amiga-Betriebssysteme. Zudem ist er seit 1999 Mitentwickler aktueller Versionen des Amiga-Betriebssystems. Als Autor veröffentlichte er Artikel über Eclipse und CDT im Amiga Magazin und im Eclipse Magazin.

  • C/C++-Programmierer
  • Studenten