Peter Untermaierhofer

Lost Places fotografieren

Von der Vorbereitung über das Shooting bis zur Nachbearbeitung

15,99 

Enthält MwSt.
E-Book – Sofort zum Download verfügbar

Sofort zum Download verfügbar

Erscheinungsdatum: 29.08.2016Seitenanzahl: 216Verlag: dpunkt.verlagEinband: komplett in Farbe, Festeinband ISBN Print: 978-3-86490-314-4ISBN PDF: 978-3-86491-950-3ISBN ePub: 978-3-86491-951-0ISBN Mobi: 978-3-86491-952-7 Artikelnummer: 12271

"Die besten, ausführlichsten und didaktisch am klarsten strukturierten Hinweise auf alle Aspekte der URBEX-Fotografie finden Sie in Peter Untermaierhofers 'Lost Places fotografieren'." (DOCMA, 2/18)
-- -- --
"5 Sterne, die ich voller Inbrunst für dieses wirklich rundherum gelungene Buch vergebe." (booksofloveblog)
-- -- --
"Peter Untermaierhofer ist leidenschaftlicher Lost Places-Fotograf, was man seinem Buch mit seinem begeisternden und mitreißenden Schreibstil anmerkt." (bild-akadmie.de)
-- -- --
"Ein gutes Praxisbuch mit interessanten Anekdoten und beeindruckende Aufnahmen." (DigitalPhoto 1/2017)
-- -- --
"Das Buch ist eine tolle Anleitung, um Lost Places frei von den typischen Klischees zu dokumentieren, gibt viele Tipps und Tricks und lässt dennoch genug Raum, einen eigenen Stil in diesem Genre für sich zu finden. Dazu kommen die guten Aufnahmen des Fotografen, die zeigen, dass Lost-Places-Fotografie weit mehr ist als nur kaputte Räume zu fotografieren, sondern eine ganz eigene Kunstform." (kwerfeldein.de, Katja Kemnitz)

Peter Untermaierhofer

Peter Untermaierhofer, Jahrgang 1983, hat Medientechnik studiert und fotografiert seit 2008. Hauptthemen seiner Bilder sind Lost Places aller Art, die ihn schon von Jugend an faszinieren, sowie Architektur und Autos, die er hauptberuflich für die Agentur Original BILDERMEISTER fotografiert.

2013 waren Peter Untermaierhofers Bilder erstmals im Rahmen der „urbEXPO“ in Bochum zu sehen, an welcher er bis 2016 regelmäßig teilnahm. 2013 erschien sein erster Bildband „Vergessene Orte im Ruhrgebiet“. Im Mai 2016 nahm das ZDF heute journal seine Ausstellung in der Münchener Galerie für Fotografie der Gegenwart – Ingo Seufert zum Anlass für ein ausführliches Feature über seine Arbeit. Für 2016 sind weitere Ausstellungen in Vorbereitung.

  • 1_Inhaltsverzeichnis — Download
  • 2_Waehrend des Shootings (Kapitelauszug) — Download
  • Fortgeschrittene
  • ZDF-Mediathek-Beitrag mit Autor Peter Untermaierhofer: ?Wer hier wohl gelebt hat?? (gesendet im heute journal, 19.05.2016)
  • Keine Beschreibung verfügbar